Aufbrechen ins Leben...

... und Gottes Spuren entdecken

Aktuelles​

Deckblatt Klappkarte.f.Plakat

Eine Auswahl meiner Bildimpulse ist zur Zeit im Exerzitienhaus St. Thomas/Eifel ausgestellt. Ab 2021 sind Ausstellungen dieser Arbeiten an anderen Orten möglich. Falls Sie daran interessiert sind, kontaktieren Sie mich gerne.

* * *

Gute Nachricht: Die Kurzexerzitien können stattfinden!!!

... von Herzen suchen! - Kurzexerzitien mit durchgängigem Schweigen und mit Elementen kreativen Schreibens

Von Herzen suchen und ...

... mit Leib und Seele anwesend sein

... meiner Sehnsucht trauen und ihr Raum geben

... mir die Stille gönnen, in der sich Leben entfalten kann

... dem nachspüren, was sich in mir regt

... meinen inneren Bewegungen im kreativen Schreiben

    Ausdruck verleihen

... die eigene Lebensspur verkosten

... die heilende und inspirierende Wirkung von Sprache und

    Schrift erleben

Die Tage der Stille und des durchgängigen Schweigens laden ein, „von Herzen zu suchen“. Dazu können Gebetszeiten, das tägliche Begleitungsgespräch, Körperwahrnehmungs-übungen, Spaziergänge, das Angebot des kreativen Schreibens und die Gelegenheit zur Teilnahme an der täglichen Eucharistiefeier den je ganz persönlichen Weg in dieser Zeit begleiten.

Begleitung: Hanne Bares, Trier; Maik Bierau, Wasserliesch

Teilnehmerzahl: max. 10

Termin:

27.08. - 30.08.2020

Beginn am Mittwoch um 15:30 Uhr mit dem

Nachmittagskaffee, Ende am Sonntag nach dem Mittagessen (ca. 13:00) 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über das Exerzitien-

haus St. Thomas; die Kontaktdaten finden

Sie hier.

Rund ums Exerzitienhaus laden Wanderwege zu Spaziergängen ein. Bitte an entsprechende Bekleidung und Schuhwerk denken.

* * *

Termin zum Vormerken!

Auch 2021 wird es wieder ein Schreibwochenende "Autobiografisches Schreiben" im Exerzitienhaus in

St. Thomas/Eifel geben

Termin:

12.-14. März 2021

Beginn am Freitag 15:30 Uhr mit dem

Nachmittagskaffee um 15:30 Uhr,

Ende Sonntag nach dem Mittagessen (ca. 13:00)

Anmeldung:

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über mich.

Die Kontaktdaten finden Sie hier

* * *

Texte aus der Schreibwerkstatt

In meinen Schreibwerkstätten entstehen immer wieder sehr berührende Texte. Ich bin sehr dankbar, dass mir gelegentlich der ein oder andere dieser Texte zur Verfügung gestellt wird. Im Laufe der Zeit soll aus dieser Sammlung ein Buch entstehen.

Auch dieses Foto, das Marlis Metzdorf mir zuschickte, wird darin einen Platz finden:

Marlis Metzdorf.Text Leuchtturm